Musik-Produktionen

vmtl: Ernst Bötticher (1996)

Champagne (inoffizieller Titel)

Details einsehen

Chase For Vase (inoffizieller Titel)

Details einsehen
vmtl: Ernst Bötticher (1994)

Cheerful Africa (inoffizieller Titel)

Details einsehen
Unbekannt (1996)

Cheers (inoffizieller Titel)

Details einsehen
Bert Brac (1999)

Chemical Lab (inoffizieller Titel)

(vmtl.: Bert Brac)
Details einsehen

Cheri, Cheri Lady

Details einsehen
vmtl: Uwe Carstens (1989)

Cherokee (inoffizieller Titel)

(vmtl.: Uwe Carstens)
Details einsehen

Cherry Cake [without lead]

Details einsehen

Chestnuts (inoffizieller Titel)

Details einsehen

Chiavo (Chiavo's Chamber)

Details einsehen
Unbekannt (1990)

Chimes (inoffizieller Titel)

(Komponist unbekannt)
Details einsehen
Unbekannt (2023)

Chimney (inoffizieller Titel)

(Komponist unbekannt)
Details einsehen

Chopin's Nocturne [extended version]

Details einsehen

Chopper (inoffizieller Titel)

Details einsehen

Choppy Horn (inoffizieller Titel)

Details einsehen

Choppy Ohs (inoffizieller Titel)

Details einsehen
vmtl: Thomas Körting (2022)

Choral Play (inoffizieller Titel)

Details einsehen

Choral Strings (inoffizieller Titel)

Details einsehen

Chorus Guitar, No. 3 (inoffizieller Titel)

Details einsehen

Christmas Crooks (inoffizieller Titel)

Details einsehen
Unbekannt (2021)

Christmas Digeridoo (inoffizieller Titel)

(Komponist unbekannt)
Details einsehen
vmtl: Ernst Bötticher (1988)

Christmas Is Coming (inoffizieller Titel)

Details einsehen

Christopher's Palace (inoffizieller Titel)

Details einsehen

Chrystal Ball (Triangel Premiere)

Details einsehen

Churchbell (inoffizieller Titel)

Details einsehen
vmtl: Ernst Bötticher (1994)

Ciao Bella (inoffizieller Titel)

Details einsehen

Cîntecul dorului, doua sîrbe (Lied der Sehnsucht)

(Komponist unbekannt)
Details einsehen
vmtl: Ernst Bötticher (2013)

Circular Hall (inoffizieller Titel)

Details einsehen
vmtl: Ernst Bötticher (2003)

Circus Flute (inoffizieller Titel)

Details einsehen

Circus Maximus (schnell) (inoffizieller Titel)

Details einsehen

Circus Minimus (inoffizieller Titel) [mit Flöte]

Details einsehen
Unbekannt (2004)

Circus World, No. 1 (inoffizieller Titel)

(Komponist unbekannt)
Details einsehen
Unbekannt (2004)

Circus World, No. 2 (inoffizieller Titel)

(Komponist unbekannt)
Details einsehen

Citric Acid (inoffizieller Titel)

Details einsehen
vmtl: Uwe Carstens (1989)

City Fever (inoffizieller Titel)

(vmtl.: Uwe Carstens)
Details einsehen

City Moloch (inoffizieller Titel)

Details einsehen

City SĂĽd Shuffle

Details einsehen
Unbekannt

Clarcks Adventures (inoffizieller Titel)

(Komponist unbekannt)
Details einsehen
Unbekannt (2024)

Clarcks Adventures (inoffizieller Titel)

(Komponist unbekannt)
Details einsehen

Clicking Claves (inoffizieller Titel)

Details einsehen

Climax Bell (inoffizieller Titel)

Details einsehen
vmtl: Ernst Bötticher (1994)

Clique Stique (inoffizieller Titel)

Details einsehen
vmtl: Ernst Bötticher (1988)

Clique vom Reitstall (Titellied) (inoffizieller Titel)

Details einsehen

Clops (inoffizieller Titel)

Details einsehen
Unbekannt (1995)

Closing Door (inoffizieller Titel)

(Komponist unbekannt)
Details einsehen

Cloud 9 (DeKu B04)

Details einsehen

Cloudbreak (inoffizieller Titel)

Details einsehen

Cloudburst (inoffizieller Titel)

Details einsehen

Cloudburst (inoffizieller Titel) [alternative Einspielung]

Details einsehen
Unbekannt (1992)

Cloudlets (inoffizieller Titel)

(Komponist unbekannt)
Details einsehen

Club Dungeon (inoffizieller Titel)

Details einsehen

Clueless (inoffizieller Titel)

Details einsehen

Coast Rock (inoffizieller Titel)

Details einsehen

Coat Lady (inoffizieller Titel)

Details einsehen

Codename Cobra - Teil 2 (Big Boss)

Details einsehen

Codename Cobra - Teil 3 (Target Version) (inoffizieller Titel)

Details einsehen

Codename Cobra - Teil 3 (Another Target)

Details einsehen
vmtl: Gerd Bessler (2000)

Codo (Larry Brent Theme) [edit]

Details einsehen
vmtl: Gerd Bessler (2000)

Codo (Larry Brent Theme) [instr.]

Details einsehen
vmtl: Gerd Bessler (2001)

Codo (Larry Brent Theme) [vocal]

Details einsehen

Cold as Ice (Meadow Fresh)

Details einsehen

Cold as Ice (Meadow Fresh) [Drum Overdubs]

Details einsehen

Cold Outside (inoffizieller Titel)

Details einsehen

Cold Sweat (inoffizieller Titel) [Langsam]

Details einsehen

Cold Sweat (inoffizieller Titel) [Schnell]

Details einsehen
vmtl: Gerd Bessler (2001)

Combination 34 17 25 (inoffizieller Titel)

(vmtl.: Gerd Bessler)
Details einsehen
Unbekannt (2009)

Comedy Fanfare (inoffizieller Titel)

(Komponist unbekannt)
Details einsehen

Comfortably Hungry (inoffizieller Titel)

Details einsehen
Bert Brac (2000)

Commander Perkins, Nr. 1: Titelmelodie (inoffizieller Titel)

Details einsehen
Bert Brac (2018)

Commander Perkins, Nr. 1a (inoffizieller Titel)

Details einsehen
Bert Brac (2001)

Commander Perkins, Nr. 2 (inoffizieller Titel)

Details einsehen
Bert Brac (2001)

Commander Perkins, Nr. 3 (inoffizieller Titel)

Details einsehen
Bert Brac (2000)

Commander Perkins, Nr. 4 (inoffizieller Titel)

Details einsehen
Bert Brac (2000)

Commander Perkins, Nr. 5 (inoffizieller Titel)

Details einsehen
Bert Brac (2000)

Commander Perkins, Nr. 6 (inoffizieller Titel)

Details einsehen
Bert Brac (2000)

Commander Perkins, Nr. 7 (inoffizieller Titel)

Details einsehen
Bert Brac (2000)

Commander Perkins, Nr. 8 (inoffizieller Titel)

Details einsehen
Unbekannt (1998)

Comme Chopin, No. 1: Sonate für Klavier Nr. 11, A-Dur, KV 331 (3. Satz: Rondo. Allegretto alla Turca (»Türkischer Marsch«))

Details einsehen
Unbekannt (1998)

Comme Chopin, No. 2 (inoffizieller Titel)

Details einsehen
Unbekannt (1998)

Comme Chopin, No. 3 (inoffizieller Titel)

Details einsehen
Unbekannt (2002)

Comme Chopin, No. 4 (inoffizieller Titel)

Details einsehen
Unbekannt (1994)

Companion (inoffizieller Titel)

(Komponist unbekannt)
Details einsehen
Unbekannt (1990)

Computer-Kids, nach Klavierkonzert Nr. 21 (1. Satz: Allegro (Titellied))

Details einsehen
Unbekannt (1990)

Computer-Kids, nach Klavierkonzert Nr. 21 (2. Satz: Andante)

Details einsehen
Unbekannt (1990)

Computer-Kids, nach Klavierkonzert Nr. 21 (3. Satz: Allegro vivace assai)

Details einsehen

Concentric Circles (inoffizieller Titel)

Details einsehen

Concentric Shuffle (inoffizieller Titel)

Details einsehen

Concertino fĂĽr 4 Violinen, Viola alto, Violoncello und Basso continuo

Details einsehen

Concerto grosso, g-Moll, op. 6, Nr. 8, »Weihnachtskonzert« (1. Satz: Vivace — Grave)

Details einsehen

Concerto grosso, g-Moll, op. 6, Nr. 8, »Weihnachtskonzert« (3. Satz: Adagio – Allegro – Adagio)

Details einsehen

Concerto grosso, op. 6, Nr. 10, d-Moll (6. Satz: Allegro moderato)

Details einsehen

Concerto grosso, op. 6, Nr. 10, d-Moll (5. Satz: Allegro)

Details einsehen

Concerto grosso, op. 6, Nr. 10, d-Moll (3. Satz: Air. Lento)

Details einsehen

Concerto grosso, op. 6, Nr. 10, d-Moll (4. Satz: Allegro)

Details einsehen

Confidence (ZA11: Abschlagen)

Details einsehen

Confusion All Day

Details einsehen

Conjuring (inoffizieller Titel)

Details einsehen

Conquerors Of The Ages: Cortez The Conquistador

Details einsehen

Conquerors Of The Ages: Theme and Prelude

Details einsehen

Conveyor Cage (inoffizieller Titel)

Details einsehen

Cooly { a.k.a. Der Biss der Bestie - Teil 4, Skateboardfieber - Teil 4 }

Details einsehen

Cooly { a.k.a. Der Biss der Bestie - Teil 4, Skateboardfieber - Teil 4 } [ohne Drums]

Details einsehen

Cooly { a.k.a. Der Biss der Bestie - Teil 4, Skateboardfieber - Teil 4 } [Vibraphone]

Details einsehen

Cooperation (inoffizieller Titel)

Details einsehen
vmtl: Uwe Carstens (1992)

Cop & Co Theme (inoffizieller Titel)

(vmtl.: Uwe Carstens)
Details einsehen

Cornwall (inoffizieller Titel)

Details einsehen

Coronation (inoffizieller Titel)

Details einsehen

Corpse Atmo (inoffizieller Titel)

Details einsehen

Corrina, Corrina

Details einsehen
vmtl: Ernst Bötticher (1988)

Costume Party (inoffizieller Titel)

Details einsehen

Countdown, Nr. 2a (inoffizieller Titel)

Details einsehen

Countdown, Nr. 1 (inoffizieller Titel)

Details einsehen

Countdown, Nr. 2b (inoffizieller Titel)

Details einsehen
Unbekannt

Counting Hours (inoffizieller Titel)

(Komponist unbekannt)
Details einsehen

Country Coffee (inoffizieller Titel)

Details einsehen

Country Side, No. 1b: Millet & Honey (inoffizieller Titel)

Details einsehen

Country Side, No. 2b: Lady’s B-Side (inoffizieller Titel)

Details einsehen

Country Side, No. 2a: Like A Master (inoffizieller Titel)

Details einsehen

Country Side, No. 3: Waltzing Sax (inoffizieller Titel)

Details einsehen

Country Side, No. 3: Waltzing Sax (inoffizieller Titel) [Reprise]

Details einsehen

Country Side, No. 4: Lady’s Last (in C-Dur) (inoffizieller Titel)

Details einsehen

Country Side, No. 5d: Into The Sunset (inoffizieller Titel)

Details einsehen

Country Side, No. 5a: Setting Sail (inoffizieller Titel)

Details einsehen

Country Side, No. 5b: Queen Corona (inoffizieller Titel)

Details einsehen

Country Side, No. 5c: Children of the Earth (inoffizieller Titel)

Details einsehen

Country Side, No. 6 (Study Trip By Horse) (inoffizieller Titel)

Details einsehen
vmtl: Manuel Backert (1993)

Courageuos Coward (inoffizieller Titel)

Details einsehen

Craftsmen (inoffizieller Titel)

Details einsehen

Credulent (inoffizieller Titel)

Details einsehen

Creepy Gorge (inoffizieller Titel)

Details einsehen

Creepy House (inoffizieller Titel)

Details einsehen
Bert Brac (1995)

Cricket (inoffizieller Titel)

Details einsehen
Bert Brac (1990)

Cricket (mit Sound FX) (inoffizieller Titel)

Details einsehen

Critter Glitter (inoffizieller Titel)

Details einsehen

Crockett's Theme

Details einsehen
vmtl: Ernst Bötticher (1988)

Crooked Blessing (inoffizieller Titel)

Details einsehen

Crow Creature (inoffizieller Titel) [Version 1]

Details einsehen

Crow Creature (inoffizieller Titel) [Version 2]

Details einsehen
vmtl: Uwe Carstens (1989)

Cruise Ship (inoffizieller Titel)

(vmtl.: Uwe Carstens)
Details einsehen

Crunchy Guitar, No. 1 (inoffizieller Titel)

Details einsehen

Crunchy Guitar, No. 2 (inoffizieller Titel)

Details einsehen

Crunchy Guitar, No. 3 - Tuning (inoffizieller Titel)

Details einsehen

Crushed Gun (inoffizieller Titel)

Details einsehen

Crushed Twist (Impact) [02]

Details einsehen

Cryonic Existence (inoffizieller Titel)

Details einsehen

Crypt (inoffizieller Titel)

Details einsehen

Crystal Ball Girl, No. 1 (inoffizieller Titel)

Details einsehen

Crystal Ball Girl, No. 2 (inoffizieller Titel)

Details einsehen

Crystal Skull (inoffizieller Titel)

Details einsehen
vmtl: Uwe Carstens (1989)

Cuckoo (inoffizieller Titel)

(vmtl.: Uwe Carstens)
Details einsehen
vmtl: Detlef Kuntke (1989)

Cuckoo Clock (inoffizieller Titel)

(vmtl.: Detlef Kuntke)
Details einsehen

Cuddle Island, No. 1 (inoffizieller Titel)

Details einsehen

Cuddle Island, No. 2 (inoffizieller Titel)

Details einsehen

Cum Tempore 02 Flute Choir Doublebass

Details einsehen

Cum Tempore ( 03 Flunch)

Details einsehen

Cumberland Gap [instr.]

Details einsehen

Cursed (inoffizieller Titel)

Details einsehen

Curved Spacetime (inoffizieller Titel)

Details einsehen

Cutting Cold (inoffizieller Titel)

Details einsehen

Cutty Sark (inoffizieller Titel)

Details einsehen

Cymbals And Clarinet (inoffizieller Titel)

Details einsehen

Cynthia's Synths (inoffizieller Titel)

Details einsehen

Daar was laatst een meisje loos

(Komponist unbekannt)
Details einsehen

Daimon's Revenge (Playing The Icons) [MSTR A]

Details einsehen

Damned Hatchet (inoffizieller Titel)

Details einsehen

Dämonenkiller

Details einsehen

Dance Hall (inoffizieller Titel)

Details einsehen

Dancin' On The Mountain

Details einsehen

Dancing Devil (inoffizieller Titel) [fast tempo]

Details einsehen

Dancing Devil (inoffizieller Titel) [slow tempo]

Details einsehen
vmtl: Ernst Bötticher (1988)

Dancing Lesson (inoffizieller Titel)

Details einsehen